Unsere witzigste, beste, hübscheste, klügste Frauengruppe Küssend

Ok, jetzt ein bißchen ernster....

wir sind ganz normale 25 bis 50 Jährige Frauen, die einfach Spass haben zusammen und hoffentlich ihr auch mit uns auf der Bühne.

Teilweise sind wir schon echte Faschings-Dinosaurier und seit ~30 Jahren aktiv im KKK. Wir haben außer der Männertanzgruppe alle Gruppen durchlaufen und sind jetzt eben die "Ahlen Hinkel".

Neben dem Quatschen an unseren Treffen (ok, ungefähr 90% der Zeit) organisieren wir die Ladies Night, sind Trainerinnen von Tanzgruppen, schreiben Vorträge, stellen Sketche in unterschiedlicher Besetzung zusammen.... einfach Mädchen für vieles. Aber das könnte genauso auch bei anderen Gruppen aus dem Verein stehen. Da muss eben jeder helfen wie er kann.

Kontakt

Falls Interesse zur Teilnahme an unserem Training/unserer Tanzgruppe besteht, bitte vorher Kontakt mit den Trainern der Gruppe aufnehmen, unter:

ahle.hinkel@kappenklub-kronberg.de

Damit wollen wir vermeiden, dass jemand vor verschlossener Türe steht, da sich eventuell die Trainingszeit verschoben hat oder das Training ausfällt.

 

Wichtige Information:

Die Choreographie der Tänze steht meist schon vor Beginn der Saison. Daher ist es für die Trainer sehr wichtig, mit welcher Gruppenstärke sie planen und vor allem trainieren können.

Aus diesem Grund ist ein Ein- oder Ausstieg während der laufenden Saison, in ganz besonderen Fällen, nur nach Absprache mit den Trainern möglich. Wir bitten hier um Verständnis!

Motto 2017: "Rockabilly"

Motto 2016: "Pretty in Pink"

Motto 2015: "Unter dem Meer"

Sketch-Gruppe

2017: "Steinzeitfrauen"

Akteure:

Matthias Galvagnini, Ute Stütz (Idee und Regie) Jana Janka, Bernd Pscheiden, Heidrun Schmelcher, Christina Jess, Romy Mausolf, Carolin Weber-Meister, Martina Kunkel

2016: "Schweine-Sketch"

Akteure:

Jana Janka, Sandra Kurz, Carolin Meister, Christina Jess, Martina Kunkel, Heidrun Schmelcher, Ute Stütz

2015: "Sardinen"

Akteure:

Jana Janka, Sandra Kurz, Carolin Meister, Christina Jess, Martina Kunkel, Heidrun Schmelcher, Ute Stütz